Ahlers Baumschule AG
deutsch

Beerenobst / Wellnessobst

Rubus x loganobaccus - 'Loganberry'


Große samtrote Früchte für alle Obstfreunde !!

  • große Früchte

  • Pflege und Ansprüche wie Him- und Brombeeren

  • selbstfruchtende Pflanze



Zur Pflanze:

Der winterharte Strauch ähnelt dem, der Brombeere und der Himbeere. Dies nicht ohne Grund, denn die Loganberry ist eine Kreuzung aus einer Bärenbrombeere - Rubus ursinus 'Aughinbough' und der Himbeersorte 'Red Antwerp', die zufällig 1881 in Santa Cruz entstand. Benannt wurde sie nach Ihrem Züchter, J.H. Logan.

Bei der Pflanzung (Düngung/Pflege) sollten Sie vorgehen, wie es in der Himbeer Beschreibung nachzulesen ist. (Schnitt siehe weiter unten!) Wählen Sie einen sonnigen bis halbschattigen Standort aus. Der Strauch kann bis zu 5 m hoch werden und sollte daher unbedingt an einem Spalier gezogen werden. Da er keine Stacheln hat ist dies auch nicht mit lästigen Verletzungen verbunden.

Die Blüten entstehen im Frühjahr an einjährigem Holz, also später auch die Früchte. Diese sind groß, kegelförmig und  samtrot. Sie reifen dann ab Juli heran und sind spätestens im August reif. Es können bis zu 6kg von einer ausgewachsenen Pflanze geerntet werden. Nach der Ernte können die alten Ruten zurückgeschnitten werden. Neue Ruten unbedingt stehen lassen, da der Strauch am einjährigen Holz trägt.

Die Früchte können roh verzehrt werden, sind aber auch für Marmeladen, Sirup und zum Backen gut geeignet. Ganz wunderbar schmecken sie auch als Beerenwein! Im allgemeinen können die Loganbeeren  Him- und Brombeeren in jedem Rezept ersetzen oder ergänzen.


Pflanzung/Standort/Düngung/Pflege

Oma Anneliese´s Rezept Idee:

Beeren Likörchen     

 

  • 500 g    gemischte Beeren
  •             Orangenzesten (Bio)
  • 1           Nelke
  • 500 ml   Himbeergeist
  • 500 ml   trockener Rotwein
  • 300 g      Kandiszucker

Beeren verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und putzen.

Beeren, Orangenschale und Nelke in ein großes Einmachglas (ca. 1 l Inhalt) füllen. Mit Himbeergeist auffüllen und verschließen. Bei Zimmertemperatur 6-8 Wochen ziehen lassen.

Beeren auf ein Mulltuch oder feines Sieb geben und abtropfen lassen. Beeren dabei leicht ausdrücken. Flüssigkeit dabei auffangen.

Rotwein und Kandis unter Rühren 3-5 Minuten köcheln lassen, bis sich der Kandis gelöst hat. Abkühlen lassen. Dann mit der Beerenflüssigkeit verrühren. Alles nochmal durch ein Mulltuch oder feines Sieb gießen. Likör in saubere Flaschen gießen und verschließen. Mindestens 4-6 Wochen ziehen lassen.

Ahlers Baumschule Gmbh&Co.KG
Seggerner Straße 2
26655 Westerstede

Tel.: 0 44 88 / 84 49-0
Fax: 0 44 88 / 84 49 44

Ahlers Callback