Ahlers Baumschule AG
deutsch

Beerenobst

Rubus ideaus 'Fallgold' - Honig Himbeere


°°°°°°  Gold, das schmeckt °°°°

Leckere Früchte:

  • Honigsüß

  • samtigweich

  • ein Highlight auf jeder Torte

  • sehr robuste Pflanze



Zur Pflanze:

Diese auffällige, gelbe Himbeersorte ist eine ganz besondere Züchtung, die in keinem Obstgarten fehlen sollte. Ihre Nachbarn werden sich wundern was dort so schön leuchtet, wenn die Früchte reif werden.

Himbeeren im allgemeinen benötigen einen sonnigen bis halbschattigen Standort um optimal zu gedeihen. Der Boden sollte sandig, humos sein, also ganz normaler Gartenboden. Wie alle Him-und Brombeeren braucht auch die Fallgold ein Klettergerüst. Die robuste Pflanze blüht im Sommer eher unscheinbar mit weißen Blütendolden, woraus dann im Juli bis September die leckeren, sehr süßen aromatischen Früchte reifen. Nach der Ernte können die Pflanzen bei Bedarf zurückgeschnitten werden.  Die Frosthärte wird als sehr gut beschrieben.



 


Pflanzung/Standortansprüche/Pflege

Oma Anneliese´s Rezept Idee:

Beeren-Aprikosen-Porridge

·         4 getrocknete Aprikosen

·         500 ml  Milch (1,5 % Fett)

·         1 TL Butter (ca. 5 g)

·         1 PriseSalz

·         70 g Buchweizengrütze

·         2 TL Agavendicksaft

·         300 gemischte Beeren

  • (z.B. Erdbeeren, Himbeeren,Heidelbeeren)


Als werden die Aprikosen fein gewürfelt. Dann kochen Sie die Milch mit der Butter und dem Salz auf. Die Buchweizengrütze und die kleingeschnittenen Aprikosen zugeben und unter Rühren 15-20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen die Beeren waschen, abtropfen lassen und putzen. Die Erdbeeren vierteln. Den Agavendicksaft unter den Buchweizen-Porridge rühren. Den fertigen Porridge in Schüsseln verteilen und die Beeren darübergeben.

Dieses gesunde Gericht ist besonders als Frühstück geeignet.


Ahlers Baumschule Gmbh&Co.KG
Seggerner Straße 2
26655 Westerstede

Tel.: 0 44 88 / 84 49-0
Fax: 0 44 88 / 84 49 44

Ahlers Callback