Ahlers Baumschule AG
deutsch

Beerenobst

Rubus ideaus 'Tulameen' - Himbeere


                              Einfach lecker !!!

  • leckere, große Himbeeren

  • Ernte schon ab Anfang Juli

  • dornenlose Pflanze



Zur Pflanze:

Die Sorte 'Tulameen' hat einen starken und gesunden Wuchs.

Wie alle Himbeeren liebt sie einen sonnigen Standort mit einem lockeren Boden.

Ernten können Sie die großen und festen, zapfenförmigen Früchte ab Anfang Juli, mit regelmäßigen hohen Erträgen. Die süß-säuerlich schmeckenden Himbeeren sind leicht zu pflücken und lassen sich gut weiterverarbeiten oder frisch verzehren. Durch ihre schöne rote Farbe sehen sie außerdem noch toll aus.

Weiter Infos zu Himbeeren im Allgemeinen entnehmen Sie bitte folgendem Link:


Himbeere Beschreibung/allgemein

Oma Anneliese´s Rezept Idee:

Himbeer Charlotte     


Für die Biskuitrolle:

 

 

  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1Tl Öl
  • 100 g Mehl
  • 20 g Stärkemehl
  • 1Msp. Backpulver
  • 200 g Himbeergelee
  • Für den Bikuitboden:
  • 3 Eier
  • 90 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 10 g Speisestärke
  • 1Msp. Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 12 Blatt Gelatine
  • 300g Himbeeren
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 300 g Naturjoghurt
  • 100 g Zucker
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 300 g Schlagsahne
    •  


    Zubereitung:

     

    Rolloaden Biskuit:

    Für den Rouladenbiskuit 4 Eier mit dem Zucker 8 Min. sehr schaumig schlagen und zum Schluss das Öl einlaufen lassen, das Mehl mit dem Backpulver vermischen und gesiebt mit dem Schneebesen von Hand unter die Eischaum-masse heben.
    Nun den Biskuit in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech füllen und auf der zweiten Schiene von unten auf 180° C ca. 12 Min. backen.
    Nach dem Backen Biskuitplatte aus der Form lösen und mit dem Himbeergelee bestreichen, sofort aufrollen und auskühlen lassen.

    Aus den weiteren Zutaten für das runde Biskuit genauso verfahren und diesen in einer Springform bei 180° C für 12-15 Min. goldgelb backen, auskühlen lassen.



    Für die Füllung:


    12 Blätter Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen, Mascarpone, Quark, Joghurt und Zucker cremig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Gelatine auflösen, mit 4 EL Masse angleichen, dann vollends unterrühren. Sahne und Himbeeren unterheben.


    Die Biskuitroulade in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Eine große Schüssel 26 cm Durchmesser mit Frischhaltefolie auslegen und die Biskuitscheiben gleichmäßig einlegen. Zweiten Biskuit einmal quer durchschneiden. Die Hälfte der Sahnemasse in die Schüssel füllen, ersten Biskuitboden auflegen, Rest Masse einfüllen und glatt streichen, zweiten Biskuitboden auflegen, etwas festdrücken und für 4 Stunden kalt stellen.



    Torte stürzen und in Stücke schneiden.

    Die Torte ist ein optisches Highlight auf jeder Kaffeetafel !!!


    Ahlers Baumschule Gmbh&Co.KG
    Seggerner Straße 2
    26655 Westerstede

    Tel.: 0 44 88 / 84 49-0
    Fax: 0 44 88 / 84 49 44

    Ahlers Callback